Sport in Dublin

Dublin Gaelic Football

Gälisches Fußball

Gaelic Football ist ein irischer Feldsport, der erstmals 1884 ausgetragen wurde. Gaelic Football ist ein Amateursport. Der Sport wurde aufgrund der irischen nationalistischen Sorge, dass Iren sich an Sportarten wie Cricket und Rugby anstelle von Irish Sports wandte. Dubs sind sehr leidenschaftlich über den Gaelic Football, es gibt über 130 GAA Clubs in der Grafschaft, sowohl Gaelic Football als auch Hurling werden gespielt. Es gibt zwei gälische Stadien in der Stadt. Parnell Park mit Dublin GAA und Croke Park (Irlands größtes Sportstadion), dem GAA Headquarters. In den Stadien werden sowohl Vereins- als auch Bezirksspiele ausgetragen. Wir empfehlen Ihnen, einen Besuch zu machen, wenn Sie eine Chance haben. Inter County Level ist das höchste Niveau des Spiels und die All Ireland Senior Football Championship ist der größte Preis in diesem Sport, ein Turnier Dublin hat 27 Mal gewonnen!

Bemerkenswerte Spieler im Laufe der Jahre gehören Stephen Cluxton, The Brogans, Charlie Redmond, Barney Rock, Brian Mullins, Jimmy Keaveney, Keith Barr und viele andere! Das aktuelle Dublin-Team ist bestrebt, ehemalige Spieler zu Legenden zu machen.

Dublin and Tipperary

Schleudern

Ähnlich wie Gaelic Football ist Hurling ein gebürtiger irischer Feldsport, der von der GAA regiert wird. Hurling wird mit einem kleinen Ball namens Sliotar und Hockey wie Ash-Stick als Hurl gespielt. Viele Leute, die Gaelic Football spielen, können auch Hurling spielen. Hurling ist zwar nicht so populär wie Gaelic Football in der Grafschaft, aber wir Dubs lieben immer noch ein gutes Spiel des kleinen Balls. Hurling ist die schnellste Sportart der Welt und viele haben über ihre Angst gesprochen, Spieler beim Spielen zu beobachten, aber mach dir keine Sorgen, es ist völlig ungefährlich. Im Gegensatz zu den Jungs im Blues hat Dublin im Duell mit The Ireland Hurling Championship nur sechs Mal das letzte Mal im Jahr 1938 gewonnen, aber das hält unsere Liebe zum Spiel nicht auf.

Bohemians and Shamrock Rovers

Fußball

Ja, ähnlich wie Amerikaner nennen wir es auch Fußball, wenn man Fußball sagt, kann es uns leicht verwirren zwischen Fußball und Gaelic Football, also halten wir es einfach. Wir sind zwar nicht die stärkste Fussballnation der Welt, aber wir geben ihnen eine gute Zeit. Die meisten Teams der League of Ireland sowie das Nationalstadion des irischen Fußballverbandes sind in Dublin City. Irlands erfolgreichster Fußballverein, Shamrock Rovers sowie Shelbourne, Saint Patricks Athletic und Bohemians befinden sich in Dublin und seinen Vororten.

Viele berühmte Spieler, die das Gesicht des Spiels veränderten, kommen auch aus der Stadt, darunter Liam Brady, Ronnie Whelan, Robbie Keane, Damien Duff, Frank Stapleton, Johnny Giles und Dublins Busby Babe, Liam Whelan. Wir konnten kein Stück über Fußball spielen, ohne Italia 90 und die glorreichen Tage des irischen Fussballs zu erwähnen, als eine irische Mannschaft ins Viertelfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ™ kam und die Straßen von Dublin feierten, als hätten wir gewonnen! Wir haben sie wirklich unter Druck gesetzt. Erlebe ein League of Ireland-Spiel, wenn du an einem Freitagabend Lust auf ein sportliches Leben in Irland hast.

Leinster and Munster

Rugby Union

Ein stetig wachsender Sport in der Hauptstadt, der zweifellos wegen des Erfolges der Nationalmannschaft, die im Dubliner Aviva-Stadion spielt, und des Provinzriesen Leinster (3-facher Gewinner des Europameister-Pokals), der im Royal Dublin spielt, immer beliebter wird Gesellschaft (RDS) in Donnybrook.

Viele der größten irischen Rugbyspieler stammen aus Dublin, darunter einer der besten Spieler der Welt, Brian O'Driscoll, der in Clontarf an der Nordseite der Stadt aufgewachsen ist. Wir empfehlen auf jeden Fall, nach Donnybrook zu fahren, um Leinster zu sehen, oder wenn Sie die Chance haben, zum Aviva zu gehen, um die Jungen in Grün zu sehen. Es ist wirklich eine unvergessliche 80 Minuten sportliche Action.

Pádraig Harrington and Paul McGinley

Golf

Populär unter vielen Dubliners, Golf ist sicherlich eine Sportart, die wir empfehlen, in Dublin auszuprobieren. Es gibt fantastische Links, Parkland- und Waldkurse in Dublin mit atemberaubender Landschaft.

Es gibt einige großartige Golfer, die mit den Kursen der Hauptstadt aufgewachsen sind und sich auf der European PGA Tour und darüber hinaus einen Namen gemacht haben, darunter der Ryder Cup Gewinner Paul McGinley und der zweifache Open Championship Sieger Pádraig Harrington. Einer der Top-Karriere-Amateurgolfer war auch ein Dub, Joe Carr der Gewinner von 3 britischen Amateurtiteln, die bekanntermaßen mit sitzendem US-Präsident Dwight Eisenhower in Portmarnock gespielt wurde.

Dublin bietet einige hervorragende Golfplätze, darunter das bereits erwähnte Portmarnock.

Schauen Sie sich unsere Top-Tipps zum Thema Golf in Dublin an!

Leopardstown Race Course

Pferderennen

Wenn Sie in einen Pub in Dublin gehen, wird es in 9 von 10 Fällen eine Gruppe von Menschen geben, die sich um den Fernseher herumtreiben und die Rennen verfolgen. Dubliner lieben ihre Pferderennen, obwohl es nur eine Pferderennbahn in der Grafschaft an der Südseite in Leopardstown gibt, etwa 8 km vom Stadtzentrum von Dublin entfernt. Es gibt jedoch mehr Rennbahnen nicht weit von Dublin sowie Fairyhouse, Punchestown und Dundalk.

Viele große Jockeys freuen sich auch, Dublin zu Hause zu nennen, einschließlich des Siegerjockeys Paul Carberry. Wenn Sie an einem Tag in Dublin nichts zu tun haben, ist eine Reise zu den Rennen immer eine großartige Alternative und voller Craic.

Snooker-World-Champion

Snooker

Snooker ist immer noch eine sehr beliebte Vergangenheit von vielen Dubs, in der Tat gibt es viele Vororte, die engagierte Snooker-Clubs haben, die voller Mitglieder sind. An manchen Wochentagen kann es schwierig sein, einen Tisch zu bekommen, da ist normalerweise ein großes Stichwort!

Wussten Sie, dass Dublin einen Weltmeister-Snooker-Spieler hervorgebracht hat? Der aus dem Vorort Ranelagh in Dublin stammende Ken Doherty (links) erklomm 1997 die Höhen und wurde der erste und bisher einzige Weltmeister der Republik Irland. Doherty war einmal so hoch wie Nummer 2 in der Snooker-Weltrangliste. Dublin hat auch einen zweiten Spieler in den Top 10 der Welt, den sehr konstanten Fergal O'Brien (rechts). Als Stadt können wir uns in Sachen Snooker-Qualität durchaus behaupten.

Wenn Sie nach etwas Abenteuersport in Dublin suchen, hat DoDublin den perfekten Führer!

Die DoDublin Reiseleiter sind Sport verrückt, Nehmen Sie an unserer offenen Oberstadtrund tou r heute und sie werden Ihnen von allen Top - Sport - Stars und Leistungen des Dublin erzählen.

Kombinieren Sie Ihre Hop-on-Hop-Off-Tour mit Ihrem Flughafentransferticket mit unserem Airlink Express Combo-Ticket . Kaufe jetzt!

Wicklow ist nicht so berühmt für seine Sportstars, aber es ist vielleicht die schönste Grafschaft Irlands. Besuchen Sie zwei atemberaubende Ziele auf unserer Glendalough & Powerscourt Gardens Tour.

Dublin Lingo - passend - 8 Dubliner Sprüche

Top Familienausflüge in Dublin

Die berühmtesten Dubliner Songs

Dublin Nachtclubs

Dublin bei Nacht

Dublins beste Bands

Nützliche Sätze als Gaeilge

X
This website uses cookies to improve your experience
Click to review our Privacy Policy and Cookie Policy
I'm OK with this Cookie Settings ?