National Gallery of Ireland - Planen Sie Ihren Besuch

What can I expect
  • Die Sammlung der Nationalgalerie umfasst bekannte Künstler von Caravaggio und Tizian bis Monet und Picasso.
  • Die Galerie bietet über 16.300 Kunstwerke, darunter Gemälde, Skulpturen, Drucke, Zeichnungen, Fotografien, Archiv- und bibliografisches Material.
  • Genießen Sie atemberaubende irische und internationale Ausstellungen.
  • Entspannen Sie im Gallery Cafe - ein Favorit für Dubliner!
  • Sehen Sie berühmte irische Gemälde wie The Liffey Swim von Jack B Yeats.

						
Free Entry

*Reservierung ist weiterhin erforderlich.

Bitte sehen Website der Attraktion für mehr Informationen.

Ein Dubliner Schatz

National Gallery of Ireland

Die National Gallery of Ireland am Merrion Square ist eine beliebte Attraktion für Dubliner. Die Galerie hat freien Eintritt, und die Sammlung umfasst über 16.000 Kunstwerke, die alle großen europäischen Malereischulen durch Aquarelle, Zeichnungen, Drucke und Skulpturen repräsentieren.

Mit Werken von Rembrandt, Vermeer, Caravaggio und Monet beherbergt die National Gallery of Ireland auch eine renommierte Sammlung irischer Gemälde aus dem 17. bis 20. Jahrhundert, darunter Werke von Jack B. Yeats. Es gibt Gemälde von beliebten irischen Persönlichkeiten wie dem Dichter Seamus Heaney, der Autorin Maeve Binchy, der ehemaligen Präsidentin Mary Robinson und dem Olympiasieger Ronnie Delaney.

Yeats-Archiv

Jack B Yeats Liffey Swim at National Gallery of Ireland

Das Yeats-Archiv umfasst eine Sammlung von Materialien, die Anne Yeats der Galerie geschenkt hat, sowie zusätzliche Sammlungen, die seitdem erworben wurden. Diese Sammlungen beziehen sich auf Jack B. Yeats und Mitglieder seiner Familie und umfassen Highlights wie die Skizzenbücher des Künstlers, die mehr als fünfzig Jahre seiner Karriere umfassen, Bücher aus Yeats' eigener Bibliothek, eine Sammlung von Zeitschriften, Theaterprogrammen, Originalmanuskripten, Fotografien, Postkarten und Briefe, sowie seine eigene Staffelei.

Malerei und Skulptur

The Taking of Christ at National Gallery of Ireland

Die National Gallery beherbergt eine beeindruckende Auswahl an Gemälden und Skulpturen von Künstlern der großen europäischen Kunsthochschulen sowie die weltweit umfassendste Sammlung irischer Kunst. Zu den zahlreichen beliebten irischen Werken zählen The Marriage of Strongbow and Aoife von Maclise und The Meeting on the Turret Stairs von Burton. Andere berühmte irische Künstler sind Hone, Barry, Hamilton, Osborne, O'Conor, Orpen, Leech und Henry.

Zu den europäischen Höhepunkten zählen spanische Werke von Velázquez, Murillo und Goya; Italienische Meisterwerke von Tizian, Caravaggio und Guercino; französische Gemälde von Poussin, Chardin und Bonnard; Werke bedeutender britischer Künstler wie Hogarth, Gainsborough und Reynolds; und niederländische Meisterwerke von Rembrandt, Vermeer und Van Gogh.

Nationale Porträtsammlung

Die National Portrait Collection stammt aus dem Jahr 1875. Im Laufe der Jahre wurde die Sammlung mit Gemälden, Zeichnungen, Aquarellen und Skulpturen prominenter irischer Persönlichkeiten weiterentwickelt, die zum bürgerlichen, sozialen und kulturellen Leben der Nation beigetragen haben. Es gibt auch eine Reihe von Auftragsporträts prominenter Persönlichkeiten des zeitgenössischen irischen Lebens. Der 2014 ins Leben gerufene jährliche Porträtpreis hat weiter zum Wachstum dieser bedeutenden Sammlung beigetragen.

Ausstellungen

Die National Gallery hat mehrere laufende Ausstellungen. Es gibt auch Ausstellungen, die Sie online genießen können!

Besuchen Sie die Nationalgalerie

Ausführliche Informationen zu aktuellen Ausstellungen und das Neueste aus der National Gallery of Ireland finden Sie auf deren Website .

Das Café in der Nationalgalerie

Hallway and Restaurant at National Gallery of Ireland

Das Brambles National Gallery Cafe befindet sich in der Hauptlobby und ist ein beliebter Ort für Besucher der Galerie und viele Dubliner. Das Café bietet Tagesgerichte, Sandwiches und auf Bestellung zubereitete Salate.

Wo befindet sich die Nationalgalerie?

Die National Gallery befindet sich am Marrion Square West, Dublin 2. Zu den weiteren Attraktionen in der Nähe zählen das Museum of Literature Ireland und das Little Museum of Dublin .

Hop-on-Hop-off

Direkt vor der Galerie befindet sich eine Hop-on-Hop-off-Tour. City Sightseeing Dublin und Big Bus Tours Dublin halten ebenfalls vor der Galerie.

Dubliner Bus

Sie können viele Dubliner Buslinien zur National Gallery nehmen. Weitere Informationen zu den Dublin Bus-Strecken finden Sie unter dublinbus.ie

Bahn

Die National Gallery befindet sich in der Nähe der Pearse St. Dart Station , ideal um die Gallery zu erreichen.

Spaziergang

Die National Gallery befindet sich im Herzen der Stadt, und zu Fuß ist eine großartige Option. Die Galerie ist nur einen kurzen Spaziergang entlang der Nassau Street vom Trinity College entfernt und von der O'Connell Street sind es 1,5 km.

Fahrrad

Am Merrion Square stehen drei Dublin Fahrradständer zur Verfügung. Die nächste Station zur Galerie ist Merrion Square West, neben der Galerie.

Luas

Es gibt eine Luas- Haltestelle am Stephen's Green, 850 Meter von der Galerie entfernt.

  • Mo: 11 - 17.30 Uhr, Di bis Sa: 9.45 - 17.30 Uhr
    So: 11.30 - 17.30 Uhr
  • Die National Gallery befindet sich im Herzen von Dublin City und ist mit allen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.
  • Finden Sie die National Gallery am Merrion Square West, Dublin 2
X
This website uses cookies to improve your experience.
Click to review our Privacy Policy and Cookie Policy.
Accept All Manage Cookies ?